Das Doppeloppidum von Altenburg-Rheinau

Unterhalb des Rheinfalls macht der Rhein eine bemerkenswerte Doppelschlaufe, zwei Halbinseln stehen sich so auf beiden Seiten des Rheins gegenüber. Auf der rechten Rheinseite liegt der Jestetter Teilort Altenburg (Baden-Württemberg), auf der linken Rheinau (Kanton Zürich). Beide Halbinseln waren in spätkeltischer Zeit durch Wehranlagen geschützt, noch heute zeigen Wälle den Verlauf an.

Nachdem zuvor vor allem in Altenburg geforscht wurde (hier unter anderem durch Prof. Franz Fischer), kam es in den 1990er Jahren zu verstärkten Untersuchungen der Kantonsarchäologie Zürich auf der Rheinauer Seite. Seit 2006 läuft ein grenzüberschreitendes Prospektionsprojekt mit Beteiligung beider Seiten.

Nach den Ergebnissen dieser Forschungen handelte es sich beim Doppeloppidum um eine grössere, stadtähnliche Siedlung mit Werkstätten und Münzprägung. Zwischen den beiden Teilen gibt es auch Unterschiede. Die Funde deuten an, dass der Altenburger Teil älter ist als der Rheinauer. In Altenburg sind auch viele Amphorenreste aus dem Mittelmeerraum gefunden worden, die somit den Weinhandel belegen; in Rheinau fehlen solche Funde. Auf der anderen Seite wurde Rheinau später aufgegeben. Unklar ist, warum das Doppeloppidum aufgegeben worden ist, die archäologische Spur der Funde verliert sich um 50 v.Chr., d.h. Jahrzehnte bevor die Römer in die Region gekommen sind.

Zu den schönsten Funden aus Altenburg zählen ein Stierkopf und ein Eber aus Bronze, beide Funde befinden sich im Museum für Ur- u. Frühgeschichte in Freiburg. Ein Grabungsbericht findet sich in der Jestetter Dorfchronik von 1974.


Vorträge:

Ausstellungen:
Weitere Veranstaltungen:

Literatur zu diesem Thema:Altenburger Stier

Andrea Bräuning:
Das Doppel-oppidum von Altenburg-Rheinau
in:
N. Hasler, J. Heiligmann, U. Leuzinger (Hrsg.):
Bevor die Römer kamen / Späte Kelten am Bodensee, 2008, 40-43

Andrea Bäuning, Rolf Dehn:
Neues zum Oppidum von Altenburg, Gde. Jestetten, Kreis Waldshut
Jahrbuch "Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg" 2004, 110-113

Franz Fischer:
Das Oppidum von Altenburg-Rheinau
Germania 44/1966, 286-312

Franz Fischer:
Das spätkeltische Oppidum von Altenburg- Rheinau / Ausgrabungen im Jahre 1974
Jestetter Chronik 1974, 20-30

Franz Fischer:
Das Oppidum Altenburg-Rheinau
Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1985, 1986, 101-108

Franz Fischer:
Altenburg ... und ... Rheinau
 in:
S. Rieckhoff, J. Biel:
Die Kelten in Deutschland
2001, 280 - 283

Franz Fischer:
Die keltische "Stadt" (oppidum) bei Altenburg und Rheinau
 in:
K.-H. Jahnke, E. Danner (Herausgeber):
Das Jestetter Dorfbuch
2001, Seiten 42-46

G. Goldenberg, M. Maute:
Metallverarbeitung im spätlatènezeitlichen Oppidum von Altenburg am Hochrhein
Posterpräsentation Archäometrietagung in München, September 1992

Margot Maute:
Die Fibeln des Oppidums Altenburg-Rheinau
Magisterarbeit Uni Freiburg, 1987

Margot Maute:
Das Fibelspektrum aus dem spätlatènezeitlichen Oppidum Altenburg, Kr. Waldshut
Archäologisches Korrespondezblatt, 21-1991, 393-397

Patrick Nagy, Kathrin Schäppi:
Das Prospektionsprojekt Altenburg/Rheinau
Jestetter Dorfchronik 2007, 99-102

Patrick Nagy, Stefan Schreyer, Andrea Tiziani:
Rheinau - eine Siedlungsgeschichte über 2000 Jahre
 in:
archäologie der schweiz, 27.2004.1, 6-15

Patrick Rau:
Die Siedlung im keltischen oppidum Altenburg
 in:
K.-H. Jahnke, E. Danner (Herausgeber):
Das Jestetter Dorfbuch
2001, Seiten 46-49

Stefan Schreyer, Bettina Hedinger:
Latènezeitliche Siedlungsfunde aus Rheinau-Franzosenacker
Archäologie im Kanton Zürich, 12. Bericht 1987-1992, 104 - 139

Stefan Schreyer, Karlheinz Steppan:
"Auf den Hund gekommen ... " Der kleine Gesellschaftshund aus dem keltischen Oppidum von Rheinau (ZH)
Archäologie der Schweiz, 23 2000 (3), 98 - 103

Barbara Moser:
Die Tierknochenfunde aus dem latènezeitlichen Oppidum von Altenburg-Rheinau
I. Charakterisierung des Fundgutes Pferd, Hund, Hausgeflügel u. Wildtiere
Dissertation Uni München, 1986

Peter Wiesmiller:
Die Tierknochenfunde aus dem latènezeitlichen Oppidum von Altenburg-Rheinau
II. Rind
Dissertation Uni München, 1986

Hans-Joachim Karrer:
Die Tierknochenfunde aus dem latènezeitlichen Oppidum von Altenburg-Rheinau
III. Schaf, Ziege und Hausschwein
Dissertation Uni München, 1986

Konrad Schlude
 
 


J@ - Jestetter @rchiv